Räucherei an der Ölmühle

1971 nahm ich an den Junioren-EM in Paris teil. Bestleistung Hochsprung 2,04m.

Schon während meiner aktiven Zeit leitete ich Schüler und Jugendliche im Training an. Ab 1988 trainierte ich z.B. Torben Schade, der 1989 und 1990 jeweils Deutscher Meister im Schüler-Achtkampf wurde.

Seit 1995 bin ich Abteilungsleiter der Leichtathletikabteilung im TSV Plön.

2010 wurde ich zum Pressereferenten des SHLV gewählt.

Im Februar 2013 erhielt ich für meine Berichterstattungen den Ernst-Panknin-Preis, die höchste Auszeichnung des Kreisleichtathletikverbandes Lauenburg.